Fairteil-Stellen

Die geretteten Lebensmittel verteilen die Foodsharer*innen privat in ihrem Bekanntenkreis, bringen es zu Organisationen oder Vereinen.

Außerdem organisiert Foodsharing Bielefeld e.V. zwei öffentliche Fair-Teilstellen im Umweltzentrum und im Welthaus. Diese sind während der Öffnungszeiten für jede*n zugänglich und das Mitnehmen von Lebensmitteln ist bedingungslos möglich. Vorbeischauen lohnt sich!

Übrigens kann dort jeder Mensch Essen vorbei bringen, dass er oder sie selbst nicht verzehren kann. So kann sich jede*r auf ganz einfache Weise gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen.